Beim Kauf
mehrerer Produkte
5% Rabatt !

Beim Kauf mehrerer
Produkte
5% Rabatt !

Unser Geschäftsmodell ist transparent und pragmatisch. Unser Hauptanliegen ist es, unseren Kunden die qualitativ bestmöglichen Produkte, Preis-Leistungs-Verhältnis und optimalen Service zu bieten. Nach unserem Start beliefern wir zur Zeit Kunden aus über 85 Ländern.

• Neben Spezialitäten wie Shilajit • Mumijo konzentrieren wir uns hauptsächlich auf den Vertrieb von gut erforschten medizinischen Pilzextrakten.

• Wir sind gegenwärtig die einzige Firma aus dem Westen welche Pilzextrakte nach Südost-Asien verkauft; die Länder in welchen medizinische Pilze seit Jahrhunderten verwendet werden. In diesen Ländern leben vermutlich die bestinformierten und kritischsten Kunden.

ORIVeDA Extrakte sind die stärksten Extrakte mit garantierten Anteilen der wichtigsten bioaktiven Bestandteile und der höchstmöglichen Bioverfügbarkeit die zur Zeit erhältlich sind. Das ist leicht zu überprüfen - Googeln Sie. Wir können diese Aussage auch beweisen: Analysenzertifikate ('Certificates of Analysis') sowohl des Produzenten als auch von unabhängigen Laboratorien sind auf Anfrage erhältlich.

• Bei keinem anderen Unternehmen bekommen Sie soviel Ware für Ihr Geld. Nicht nur sind unsere Preise niedriger als bei vergleichbaren Produkten: darüber hinaus sind auch die Anteile aktiver Bestandteile unserer Extrakte signifikant höher. In einzelnen Fällen dreimal höher wie bei den Besten unserer Mitbewerber. Und wie bereits gesagt, garantieren wir darüber hinaus, die Bioverfügbarkeit dieser aktiven Bestandteile. Ihr Körper kann sie zu 100% absorbieren und verdauen; für ein maximales therapeutisches Potential.

• Bei keinem anderen Unternehmen bekommen Sie soviel Ware für Ihr Geld. Nicht nur sind unsere Preise niedriger als bei vergleichbaren Produkten: darüber hinaus sind auch die Anteile aktiver Bestandteile unserer Extrakte signifikant höher. In einzelnen Fällen dreimal höher wie bei den Besten unserer Mitbewerber. Und wie bereits gesagt, garantieren wir darüber hinaus, die Bioverfügbarkeit dieser aktiven Bestandteile. Ihr Körper kann sie zu 100% absorbieren und verdauen; für ein maximales therapeutisches Potential.

Wir bieten maximalen Service: Wir sind 7 Tage pro Woche online erreichbar und Fragen unserer Kunden werden detailliert beantwortet. Ihre Fragen liegen uns am Herzen. Sie helfen uns, neue Ideen und Produkte zu entwickeln. Zögern Sie nicht uns zu schreiben!

• Um Kontakt mit uns aufzunehmen, verwenden Sie bitte das online Formular.
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Wir sprechen leider nur Holländisch oder Englisch.

ORIVeDA ist eine gesetzlich geschützte Marke von Oriveda BV, Amsterdam, Holland und seit Januar 1997 unter Nr. 66136016 bei der Amsterdamer Handelskammer registriert.
MwSt. #NL856410147B01








Über Lion's Mane
Warum ORIVeDA's L+ ?
  • 120 v-caps @ 450 mg 
  • (reicht für 2 Monate)
  •  
  • > 3 % Terpenen
  • > 8 % Beta-glucane
  • > 3.5 % Polyfenolen
  •  
  • • Alkohol Extrakt •

Warum ORIVeDA's L+ ?

Lion's Mane enthält mehrere einzigartige bioaktive Bestandteile welche in keinen anderen Heilpilzen gefunden werden; im speziellen die NGF- und BDNF-erzeugenden Komponenten. (NGF und BDNF sind beides Wachstumsfaktor Proteine). Dies sind die Hauptgründe weswegen sich Kunden für Lion's Mane entscheiden.

Diese Komponenten sind Teil einer Klasse von alkohollöslichen Terpenen und Mero-Terpenen (Komponenten welche teils Terpene und teils Polyphenole sind). Seltsamerweise gibt es kein einziges Lion's Mane Ergänzungsmittel welche auf diese beiden Komponenten hin optimiert wurde. Bis jetzt.

In Oriveda's L+ liegt der Schwerpunkt genau auf diesen Komponenten und der Prozentsatz und die Bioverfügbarkeit sind garantiert. Im Gegensatz zu anderen Händlern fokussieren wir nicht auf Beta-Glukanen oder Polysacchariden. Für Beta-Glukan (Immunregulierung) hat Oriveda das dafür bestimmte Produkt CCCE® formuliert. Beta-Glukane haben keine Einfluss auf die NGF-Induktion.

Klicken Sie hier für unsere offizielle Verpackungsetikette mit allen relevanten Informationen.


weitere Details...

Wenn Sie ein Lion's Mane Präparat kaufen weil es einen hohen Gehalt an Beta-Glukanen (oder Polysacchariden) aufweist, geben Sie Ihr Geld nicht weise aus. Es erscheint sinnvoller ein Lion's Mane Produkt zu wählen welches dessen typische Komponenten spezifiziert/garantiert; oder nicht?

Wie gesagt, die Qualitätsmerkmale des Lion's Mane sind im Speziellen die Terpene. Diese Gruppe enthält die NGF- und BDNF-erzeugenden Komponenten in Lion's Mane. Diese Komponenten sind auch als Hericenone bekannt (nur im Fruchtkörper vorkommend) und Eracinacine (nur im Myzelium vorkommende di-Terpene).

Bislang sind über 30 von diesen Bestandteilen in Lion's Mane identifiziert worden. Es ist unmöglich alle diese Bestandteile zu testen weil bis auf ein paar Ausnahmen kein Referenzmaterial existiert gegen welches man testen könnte. Um diese Beschränkung zu umgehen testet Oriveda die Terpene und Polyphenole als Gruppe.

Was weiterhin Oriveda's L+ als einzigartiges Produkt auszeichnet ist die Tatsache, dass es sich um den ersten und einzigen Lion's Mane Alkohol-Extrakt handelt. Nur ein Alkohol-Extrakt enthält nennenswerte Mengen an Terpenen weil diese Bestandteile grundsätzlich nur alkohollöslich sind. Bei der Entwicklung von L+ haben wir auch die Doppelextraktion getestet aber die Menge an Terpenen was bestenfalls nur 1/10 von dem was wir jetzt haben. Speziell das Myzelium hatte einen sehr niedrigen Ertrag von weniger als 0.1%. Ein Doppelextrakt wäre ein Kompromiss gewesen.

Dann besteht die Tatsache, dass Oriveda's L+ beides enthält - Fruchtkörper und reines Myzelium. Es gibt keine anderen Lion's Mane Produkte auf dem Markt welche pures Myzelium enthalten. Dies ist eine wesentliche und überraschende Tatsache da das Myzelium die wichtigen NGF-Bildner enthält. Eracinine (ihre NGF-fördernde Wirkung ist im Vergleich zu Hericenone bis zu 4x stärker - gemäss Forschung).

Das verwendete Myzelium wurde auf einem Flüssigsubstrat kultiviert welches gemäss der neuesten Forschungsresultaten formuliert wurde um einen sehr hohen Gehalt an Erinacinen zu erreichen. Es ist das erste Mal, dass diese Technik ausserhalb eines Forschungslabors erfolgreich eingesetzt wurde.

Nach mehrfacher Alkoholextraktion (um alle aktiven Komponenten herauszufiltern) folgt die Trocknungsphase. Wir haben nicht die herkömmliche Gefriertrockung oder Sprühtrocknung eingesetzt um das Endprodukt zu erhalten; dafür Vakuumtrocknung. Alleine diese Trockenphase dauert über 7 Tage. Dafür ist das Endprodukt 100% reiner Lion's Mane Extrakt; frei von Zusätzen oder Rieselhilfen.

Es ist offensichtlich, dass Oriveda's L+ die bessere Wahl darstellt als eine Alkohol-Flüssigtinktur. In solchen Produkten ist der Hauptbestandteil Alkohol und nicht Lion's Mane. Wenn Sie den Alkohol verdunsten lassen würden entspräche der übriggebliebene Rückstand vielleicht 1 Gramm Pulverextrakt. Solche Produkte können auch keine bioaktiven Bestandteile garantieren. Lesen Sie dazu auch unsere FAQ für mehr informationen über Tinkturen.


Details verbergen...

* Diese Angaben sind nicht vom EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) bewertet.
Diese Produkte sind nicht dazu gedacht Krankheiten zu heilen oder zu verhüten.
Verwenden Sie diese Produkte nicht als Ersatz für reguläre Medikamente.

Über Lion's Mane (Igel-Stachelbart - Hericium erinaceus)

Heilpilze werden seit Jahrzehnten wissenschaftlich untersucht. Nachstehend haben wir die wichtigsten Ziele dieser Forschung aufgelistet.*

Bitte beachten Sie: Diese Aufstellung soll nicht als medizinische Auslegung verstanden werden! Für ausführliche Hintergrundinformationen hier klicken (Seite öffnet in neuem Fenster - leider nur auf Englisch verfügbar). ).

• Potential zur Regulierung des Immunsystems

Eine gemeinsame Eigenschaft aller heisswasser-extrahierten Heilpilze ist die Regulierung des Immunsystems. Die Forschung hat dieses Potential der Normalisierung unserer natürlichen Resistenz gegen Krankheiten seit vielen Jahrzehnten untersucht. Obwohl noch kein unstrittiger Beweis erbracht werden konnte sind die bisherigen Resultate vielversprechend.

Im Speziellen haben wasserlösliche Beta-Glukane das Interesse von Forschern geweckt. In der EU wurden in den letzten Jahren verschiedene gesundheitsbezogene Angaben zu Beta-Glukanen von der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) ratifiziert. Beta-Glukanen werden zum Beispiel Eigenschaften zur Förderung des Immunsystems und der Normalisierung des Cholesterin-Spiegels zugeschrieben.

In Anbetracht, dass unser Immunsystem den Kern unserer Gesundheit bildet, ist dies ein sehr wichtiger Aspekt. Allergien, Infektionen, Autoimmun-Krankheiten und viele altersspezifische Probleme sind immun-bezogen.

Oriveda's L+ ist ein Alkohol-Extrakt weil unser Augenmerk auf alkohollösliche Terpene gerichtet war welche die NGF-auslösenden Komponenten bilden. (NGF = Nerve Growth Factor / Nervenwachstumsfaktoren). Der Nachteil der Alkoholextraktion ist, dass der Beta-Glukan Anteil mit ± 8% relativ niedrig ist.

Wenn Sie auch eine starke Immun-Stärkung wünschen empfehlen wir Ihnen unsere CCCE Beta-Glukan Mischung mit L+ zu kombinieren.

Auf diese Weise haben Sie das Beste aus zwei Welten: ein hoher Beta-Glukan Anteil (CCCE) und ein hoher Terpenen Anteil (Lion's Mane) welche die kognitiven Funktionen verbessern und den NGF (Nervenwachstumsfaktor) stimulieren.

• Verbessert die kognitiven Funktionen und stimuliert den Nervenwachstumsfaktor

Der Nervenwachstumsfaktor (Nerve Growth Factor - NGF) ist ein Protein Sekret welches wichtig ist für das Wachstum, den Unterhalt, das Überleben und die Regeneration von Nervenzellen und welches als entscheidend für ihr Überleben betrachtet wird. Ohne dieses Protein sterben Nervenzellen/Neuronen ab und verursachen kognitive und motorische Probleme.

NGF wurde in den 1950er Jahren entdeckt und die verantwortlichen Wissenschaftler erhielten dafür 1986 den Nobel-Preis nachdem die Bedeutung des NGF anerkannt wurde. NGF verhindert oder reduziert die Degeneration von Nervenzellen wie sie durch neurodegenerative Erkrankungen wie z.B. Alzheimer und den Alterungsprozess verursacht werden.

In Lion's Mane wurde eine Klasse von Komponenten gefunden welche die Produktion von NGF stimulieren die wiederum indirekt das Neuwachstum von Nervenzellen stimulieren. Alle diese Komponenten sind alkohollösliche Terpene und werden aufgeteilt in Hericenone (hauptsächlich aus dem Fruchtkörper) und Erinacine (hauptsächlich aus dem Myzelium).

Dies sind soweit die einzigen aktiven Substanzen die in natürlichen Produkten gefunden wurden welche die die Produktion von NGF herbeiführen. Deshalb könnten diese bioaktiven Substanzen über ein grosses Potential verfügen um indirekt neurologische Schäden zu reparieren, die Intelligenz (Kognition) und Reflexe zu verbessern. Noch bedeutungsvoller ist die Vorbeugung und Behandlung von neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer.

Wir zitieren aus einer neuen klinischen Studie (Dauer: 16 Wochen) mit 50 bis 80 Jahre alten Japanischen Männern und Frauen welche mit milder kognitiver Beeinträchtigung diagnostiziert wurden: [...] "Nach 8, 12 und 16 Wochen der Studie zeigte die (Lion's Mane) Gruppe signifikant erhöhte Werte auf der kognitiven Funktions-Skala im Vergleich zur Placebo Gruppe. Die Werte der (Lion's Mane) Gruppe erhöhte sich mit der Dauer der Einnahme.[...] Die Resultate dieser Studie weisen darauf hin, dass sich (Lion's Mane) als Effektiv bei der Verbesserung von milden kognitiven Beeinträchtigungen zeigt."

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen (Leider nur auf Englisch verfügbar).

• Potentielle Wirkungen auf Wechseljahrbeschwerden, Depressionen und Angstgefühle

Die NGF induzierenden, bioaktiven Komponenten in Lion's Mane scheinen sich auch auf andere Gehirnareale auszuwirken welche auf das Rett-Syndrom und auf manisch-depressive Störungen bezogen sind. Wechseljahrbeschwerden beinhalten auch ein psychisches Element. Stress und/oder Angstgefühle sind für gewöhnlich ein komplexbildender Faktor dieser Beschwerden und könnten den NGF-Spiegel negativ in Mitleidenschaft ziehen.

Wir zitieren aus einer neuen klinischen Studie (2010; Dauer: 4 Wochen) ausgeführt mit 30 Frauen im menopausalen Alter: "[...] "Konzentration", "Irritationen" und "Angstgefühle" haben zu weniger tendiert im Vergleich zur Plazebo Gruppe. Unsere Resultate zeigen, dass die Einnahme von HE (Hericium erinaceus) die Möglichkeit hat, Depressionen und Angstgefühle zu reduzieren. Diese Resultate zeigen einen weiteren Mechanismus der NGF-fördernden Aktivität von H. erinaceus.[...]".

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen (Leider nur auf Englisch verfügbar).

• Nebenwirkungen und Sicherheit

Es gibt keine bekannten oder nennenswerten Nebenwirkungen. Einige sehr sensible Personen nehmen milde Nebenwirkungen wahr.

Jedoch sollte, wie bei andere Heilpilzen, Lion's Mane wegen seiner immunausgleichenden Eigenschaften nicht zusammen mit immunsuppressiven Medikamenten, welche nach Transplantationen verschrieben werden, eingenommen werden.

Die blutzuckersenkenden Wirkungen können bei empfindlichen Personen zu Müdigkeit führen. Allgemein sind diese Menschen z.B. auch anfällig auf Koffein oder Alkohol oder sie sind diabetisch. Indem man den Extrakt zusammen mit zuckerhaltigen Getränken einnimmt, kann dieser Effekt neutralisiert werden.


Stichworte:
Hericium erinaceus, Lion's Mane, Igel-Stachelbart, NGF (Nerve Growth Factor)

* Diese Angaben sind nicht vom EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) bewertet.
Diese Produkte sind nicht dazu gedacht Krankheiten zu heilen oder zu verhüten.
Verwenden Sie diese Produkte nicht als Ersatz für reguläre Medikamente.
  • 120 v-caps @ 450 mg 
  • (reicht für 2 Monate)
  •  
  • > 3 % Terpenen
  • > 8 % Beta-glucane
  • > 3.5 % Polyfenolen
  •  
  • • Alkohol Extrakt •

Produziert in Übereinstimmung mit den folgenden Standards :
  • ISO 9001:2008
  • ISO 22000:2005
  • HACCP
  • cGMP
  •  
  • und auch
  •  
  • Halal
  • Koosjer
  • USDA organic (EcoCert)

Immunological effects of 39 mushroom supplements compared. [source]